Wolfgang Maercker

liest Gedichte aus acht Jahrhunderten

geboren 1951 in Sternberg ( Mecklenburg),
Schule und Medizinstudium in Rostock,
arbeitete von 1975 bis 2012 als Arzt in Neubrandenburg
und lebt auf dem Land bei Stavenhagen.

Buchveröffentlichungen:
2006 "Windbilder" (Lyrik und kleine Prosa)
2013 "Hagebuttentanz" (Gedichte)
2014 "Die Apotheke" (Eine mecklenburgische Novelle)
2017 “regenhaut” (Gedichte und Bilder)
Wolfgang Maercker