Kunsthaus Koldenhof - Künstler der Galerie
Kunsthaus Koldedenhof - Feldberger Seenlandschaft
https://www.kunsthaus-koldenhof.de:8443/logout.php

Günter Kaden


Lebenslauf

 

1941in Leipzig geboren Lehre als Steinmetz
1967 bis 1972  Studium der Bildhauerei und Diplom an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein Halle bei Prof. Lichtenfeld
seit 1972 Mitglied im Verband Bildender Künstler
1972 bis 1975Künstlerischer Leiter der Restaurierungsarbeiten an der gotischen Kirche St. Moritz zu Halle/Saale
1979 Übersiedlung nach Wendischhagen am Malchiner See in Mecklenburg
seit 1990 Mitglied im BBK M/V Arbeitsschwerpunkte: Skulpturen in Stein und Bronze Brunnen und architekturbezogene Arbeiten Portraits Medaillen Restaurierung Arbeiten befinden sich im Stattlichen Museum Moritzburg Halle/Saale, Museum Cottbus, den Museen der Stadt Gotha, Münzkabinett und in privaten Sammlungen.


Preise 
1978 Preis der Ausstellung „Junge Kunst“, Altes Museum Berlin
2004 „IOC-Wettbewerb“ Olympia und Sport, 3. Preis der Deutsch-Olympischen Gesellschaft

Symposien
Otmanli/Bulgarien, Lucca/Italien, Schloß Puchow, Wasserburg Liepen, Schloß Mitsuko Todendorf, Land Fleesensee, Güstrow Ausstellungen in Deutschland ( Berlin, Leipzig, Dresden, Gera, Ahrenshoop, Hamburg, Worpswede, Erfurt, Rostock, Güstrow, Schwerin, Vechta, Halle, Neubrandenburg, Teterow, Anklam, Waren, Lindern, Buxtehude, Reinbek, Amberg, Itzehoe, Prerow, Frankfurt/Oder, Bonn, Lübeck, Köln, Garbsen, Neustrelitz, Eisfeld, Potsdam, Bergen/Rügen) Schweiz ( Basel / Gipf-Oberfrick) Italien (Lucca) Schweden (Sjöbo, Landskrona, St. Ibb) Estland (Tallinn)

www.guenterkaden.de


Adresse

Kunsthaus Koldenhof
Lindenallee 27 OT Koldenhof
17258 Feldberger Seenlandschaft

Öffnungszeiten

25.April - 04.Oktober
Donnerstag - Sonntag
11:00 - 17:00

 

Kontakt

Tel.: 039820 337980
Fax: 039820 337981
Email: info@kunsthaus-koldenhof.de

Newsletter