Kunsthaus Koldenhof - Künstler der Galerie
Kunsthaus Koldedenhof - Feldberger Seenlandschaft
https://www.kunsthaus-koldenhof.de:8443/logout.php

Sonja Eschefeld


Die Lichtenberger, 1997, Bronze

Lebenslauf

 

1948in Klein Bünzow, Mecklenburg/Vorpommern geboren
1965 – 1967Lehre als Stuckateurin und Kunstformerin
1967 – 1969Kunstformerin in der Kunstgießerei
des Verbandes Bildender Künstler in Berlin
1969 – 1974Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin, Diplom
seit 1974freiberuflich tätig als Bildhauerin in Berlin, Ausführung von Aufträgen für den öffentlichen Raum und Kunst am Bau, Tierplastiken,
1977 – 1980Meisterschülerin der Akademie der Künste der DDR
bei den Bildhauern Ludwig Engelhardt und Wieland Förster
1987 – 1989Lehrauftrag an der Fachschule für Restaurierung,
und Museumskunde der Nationalgalerie Berlin
1991 – 1997Lehrauftrag am Institut für Kunsterziehung an der Humboldt Universität Berlin

 

 


Preise:

1982Will-Lammert-Preis für Plastik der Deutschen Akademie der Künste der DDR
1987Gustav-Weidanz-Preis der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle
2014Brandenburgische Kunstpreis für Plastik


Personalausstellungen (Auszug ab 2008)

2008Galerie 100  Berlin   Sonja Eschefeld - Malerei und Plastik 
2011Remise, Degewo  Berlin,  Sonja  Eschefeld – Stilleben und Figur
2013Galerie im Neuen Rathaus, Kunstverein Templin
Neuhardenberg, Schloss, Brandenburgischer Kunstpreis
2014Galerie „Solitaire“ Berlin,
Galerie  „Güldener Arm“  Potsdam  mit Roswitha Grüttner
Galerie Kunstflügel  GEDOK  Brandenburg  mit Marguerite Blume-Cardenas „Steinbruch in Farbe und Stein“
2015Kunstpavillon Heringsdorf auf Usedom ,  mit Marguerite Blume-Cardenas

Internetseite: www.sonja-eschefeld.de


Adresse

Kunsthaus Koldenhof
Lindenallee 27 OT Koldenhof
17258 Feldberger Seenlandschaft

Öffnungszeiten

27.April - 30.September
Donnerstag - Sonntag
11:00 - 17:00

und 01.- 03. Oktober
Dienstag - Donnerstag
11:00 - 17:00

Kontakt

Tel.: 039820 337980
Fax: 039820 337981
Email: info@kunsthaus-koldenhof.de

Newsletter

Google+